Einige Norwegische Landschaftsrouten sind im Winter gesperrt. Hier erhalten Sie einen Überblick über die Straßen mit und ohne Wintersperre.

Wichtig! Diese Seite enthält keine aktualisierten Verkehrs- und Straßeninformationen in Echtzeit. Bitte beachten Sie, dass Straßen, die im Sommer geöffnet sind, nachts zeitweise gesperrt sein können. Der Frühling kann im Gebirge unberechenbar sein; daher können Straßen bei Unwetter kurzfristig gesperrt werden. Beachten Sie deshalb die aktuelle Wettervorhersage und die örtlichen Straßen- und Verkehrsinformationen, die Sie über die aktuelle Situation auf den Straßen auf dem Laufenden halten.


Varanger
Hamningbergvegen (Landstraße 8100) zwischen Smelror - Hamningberg
Geschlossen 11.11.2021
Geiranger - Trollstigen
Trollstigen (Landstraße 63)
Die Strecke Langvatnet – Geiranger (Landstraße 63)
Geschlossen
Geöffnet
16.11.2021
15.05.2021
Gamle Strynefjellsvegen
Grotli - Videsæter (Landstraße 258)
Geschlossen 23.09.2021
Sognefjellet
Rustasætre - Turtagrø (Landstraße 55)
Geschlossen 23.11.2021
Valdresflye
Garli - Maurvangen (Landstraße 51)
Geöffnet 31.03.2021
Gaularfjellet
Mel - Mjell (Landstraße 613)
Geöffnet 27.04.2021
Aurlandsfjellet
Zwischen der Gemeindegrenze Aurland/Lærdal und über Nalfarbakkane oberhalb von Aurlandsvangen (Landstraße 5627). Aurlandsvangen - Aussichtspunkt Stegastein ist ganzjährig geöffnet
Geschlossen 19.10.2021
Ryfylke
Helandsbygd - Røldal  (Landstraße 520).
Geöffnet 01.05.2021