Einige Beispiele

Die Straße zum Eismeer

Varanger

Eine Fahrt in wechselndem Licht zwischen Wasser und Himmel auf dem Weg zum offenen Meer und einer einzigartigen Klippenlandschaft.

Norwegishe Landschaftsroute Varanger.
Wo das Meer an Land geht

Andøya

Auf der Insel Andøya können Sie an einigen der schönsten Strände Norwegens wandern und ungestört auf das windstille Meer und die Mitternachtssonne blicken.

Bleik, Andøya.
Die Straße im Meer

Atlanterhavsvegen

„Die Straße im Meer“ ist das legendäre Erlebnis, bei dem sich Brücken zwischen Holmen und Schären entlang der rauen Küste der Hustadvika entlangschlängeln.

Eldhusøya, Atlanterhavsvegen.
Im Zickzack an steilen Berghängen entlang

Geiranger – Trollstigen

Ein Fahrerlebnis entlang der traditionsreichen Landschaftsroute, umgeben von der atemberaubenden Natur Westnorwegens.

Trollstigen.
Hoher Himmel

Jæren

Eine Reise durch eine charakteristische Kulturlandschaft an der Nordsee.

Reve.

Die 18 Norwegische Landschaftsrouten

Die Touristenattraktion Norwegische Landschaftsrouten besteht aus 18 Streckenabschnitten durch faszinierende norwegische Natur, deren Erlebnis verstärkt wird durch innovative Architektur und denkanregende Kunst auf angelegten Aussichtspunkten und Rastplätzen. Hinter dieser Arbeit steht die Staatliche Norwegische Straßenverwaltung.

Siehe alle Landschaftsrouten

Havøysund an der Finnmarksküste.