Gildeskål.
Gildeskål. Foto: Steinar Skaar, Statens vegvesen

GPS, Gildeskål:
66.950719, 13.943506

Für Rollstuhlfahrer nicht zugänglich.

Bei Oterstranda in Sørfjorden, ca. 15 km südlich von Inndyr, können Sie Ihr Fahrzeug abstellen, dem kleinen Schotterweg unterhalb der Klippen folgen und auf der Rückseite hinaufklettern, um so den höchsten Punkt zu erreichen. Von dem Punkt aus haben Sie einen guten Ausblick auf die „Die vergessene Stadt“, die an eine Theaterbühne erinnert. Hier gibt es skulpturelle Elemente, inspiriert von der Kultur der Indianer, sowie Steinböden mit Ahnen aus dem antiken Griechenland. Eine kleine Treppe, die unter die Erde führt, wirkt beinahe wie eine Leihgabe aus Knossos auf Kreta. Die Künstler wollten Spuren und Zeichen erforschen, die von den Menschen hinterlassen werden. Die Skulptur kann etwas darstellen, das es einst gegeben hat oder etwas, das nie entstanden ist.

„Die vergessene Stadt“ stammt von dem schwedischen Künstler Jan Håfström in Zusammenarbeit mit Johan Celsing und gehört zur Skulpturenlandschaft Nordland.

Skulpturlandskap Nordland